3.12.2015 | Demonstration gegen Abschiebung von Familien aus Göttingen | 15.oo Uhr | Verwaltungsgericht

Mehrere Familien aus Göttingen sind momentan akut von Abschiebungen bedroht. Angesichts einer in Kürze anstehenden diesbezüglichen Verwaltungsgerichtsentscheidung ruft das “Göttinger Bündnis für Bleiberecht” daher für morgen zu einer Demonstration auf: Continue reading

Posted in General | Comments Off on 3.12.2015 | Demonstration gegen Abschiebung von Familien aus Göttingen | 15.oo Uhr | Verwaltungsgericht

Broschüre zu Abschiebe­block­aden erschienen

Seit heute ist die Broschüre zur Kam­pagne „Gemein­sam mehr erre­ichen: Abschiebun­gen block­ieren!“ veröf­fentlicht. Ker­nan­liegen der Broschüre ist es inter­essierten Men­schen das Konzept der Abschiebe­block­aden näher zu brin­gen. In ihr wer­den der Ablauf einer Abschiebung, mögliche rechtliche Kon­se­quen­zen bei Abschiebe­block­aden und die Vorge­hensweise bei einer Block­ade erläutert. Auch wird auf die neuer­liche Prob­lematik der unangekündigten Abschiebun­gen einge­gan­gen. Die Broschüre erläutert poli­tis­che Hin­ter­gründe, darüber hin­aus geht sie auf Proteste gegen ras­sis­tis­che Son­derge­setze und soziale Entrech­tung ein. Continue reading

Posted in General | Comments Off on Broschüre zu Abschiebe­block­aden erschienen

Die Asylrechtsverschärfung und ihre Konsequenzen für antirassistische Politik

eine Veranstaltung mit der Rechtsanwältin Claire Deery

*am 19.08 um 20 Uhr im Roten Buchladen*

Die Bundesregierung hat in diesem Jahr ein Gesetz auf den Weg gebracht, das eine massive Verschärfung des ohnehin schon restriktiven deutschen Asylrechts bedeutet. Das Gesetz stellt jedoch nicht nur allgemein eine neue Bedrohung für Flüchtlinge dar, sondern beinhaltet darüber hinaus Regelungen, die unmittelbar darauf abzielen den Widerstand gegen Entrechtung und Abschiebungen zu erschweren. Es lässt sich daher auch als Angriff auf die in den letzten Jahren deutlich gewordene antirassistische Bewegung interpretieren. Continue reading

Posted in General | Comments Off on Die Asylrechtsverschärfung und ihre Konsequenzen für antirassistische Politik

Erstmals Abschiebeblockade in Alfeld. 40 Personen verhindern Abholung eines jungen Mannes aus dem Sudan

Heute morgen wurde erstmals eine Abschiebeblockade in Alfeld durchgeführt. In den frühen Morgenstunden versammelten sich etwa 40 Menschen vor einem Haus in der Ravenstraße, um die angekündigte Abschiebung eines jungen Mannes aus dem Sudan zu blockieren. Aufgrund der Proteste, bei denen die anwesenden Alfelder_innen Unterstützung durch Aktivist_innen aus Göttingen, Hildesheim und Hannover erhielten, mussten die mit dem Vollzug der Abschiebung beauftragten Beamt_innen unverrichteter Dinge wieder abziehen. Continue reading

Posted in General | Comments Off on Erstmals Abschiebeblockade in Alfeld. 40 Personen verhindern Abholung eines jungen Mannes aus dem Sudan

Wichtig: Abschiebung verhindern, 27.07. 6:00; Alfeld

Morgen früh am 27.7. soll ein Geflüchteter aus Alfeld nach Italien abgeschoben wer­den. Um diese Abschiebung zu blockieren, werden wir morgen früh mit dem Metronom um 4:09, Gleis 6, nach Alfeld fahren und uns vor dem Haus der Familie “Ravenstr. 46” versammeln.

In der Ver­gan­gen­heit sind in Niedersachsen bere­its mehrere Abschiebun­gen durch Block­aden engagierter Unterstützer_​innen ver­hin­dert wor­den. Damit auch dieser Abschiebev­er­such erfol­g­los bleibt, ist es wichtig, dass sich am Mon­tag viele sol­i­darische Men­schen rechtzeitig dort einfinden.

Posted in General | Comments Off on Wichtig: Abschiebung verhindern, 27.07. 6:00; Alfeld

Abschiebung aus Göttingen erfolgreich verhindert

Heute morgen versammelten sich mehr als 140 Menschen vor einer Wohnung im Königsstieg, um die angekündigte Abschiebung einer 6-köpfigen Familie aus Serbien-Montenegro zu blockieren. Trotz der bekannten psychischen Erkrankung des Familienvaters wollten die Behörden die gewaltsame Ausweisung der Familie nach Frankreich entsprechend der Dublinverordnungen durchsetzen. Dort stünde den Eltern und ihren vier kleinen Kindern erneut ein Leben auf der Straße bevor. Continue reading

Posted in General | Comments Off on Abschiebung aus Göttingen erfolgreich verhindert

Die Grenzen der Menschlichkeit Blackbox Abschiebung – Zur Politik der Abschiebungen und ihrer Überwindung

Lesung und Diskussion mit Miltiadis Oulios am Donnerstag, den 21.05.2015, um 20.00 Uhr im Buchladen Rote Straße. Nikolaikirchhof 7

Tausende Menschen ertrinken mittlerweile auf der Flucht im Mittelmeer. Ein Ergebnis der Politik, die sie vor der Einreise in die EU abhalten will. Diesen Toten stehen sehr viel mehr Illegalisierte gegenüber, die eben dies schaffen – trotz allem in Europa anzukommen. Abschiebung und Abschreckung können die Bewegung von Menschen nicht verhindern. Continue reading

Posted in General | Comments Off on Die Grenzen der Menschlichkeit Blackbox Abschiebung – Zur Politik der Abschiebungen und ihrer Überwindung

Faris H. im Kirchenasyl

Heute, Montag den 16.März, hat sich Faris Hiwahi ins Kirchenasyl begeben. Das heißt, er hat vorübergehend einen gewissen Schutz vor seiner drohenden Abschiebung nach Bulgarien. Deshalb wird es morgen keinen organisierten Blockadeversuch geben, aber der Kampf um sein Bleiberecht geht weiter: Es braucht unsere Solidarität und politischen und öffentlichen Druck!

Posted in General | Comments Off on Faris H. im Kirchenasyl

Faxkampagne gegen die Abschiebung von Faris Hiwahi

Faris Hiwahi soll am 17. März 2015, morgens früh um 5 Uhr, nach Bulgarien abgeschoben werden. Wir protestieren gegen diese Abschiebung und werden nicht einfach tatenlos zusehen, wie die Zukunft eines Menschen, der als Asylsuchender Schutz und Sicherheit sucht, aufgrund von Dublin-Verordnungen zerstört wird. Deshalb rufen wir dazu auf, am Montag (16.3.) ab 8 Uhr Protextfaxe und -mails an die zuständige Ausländerbehörde in Göttingen, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge sowie das nds. Innenministerium zu verfassen. Eine Vorlage für ein solches Fax gibt es hier: FAX_Gegen_die_Abschiebung_von_Faris_Hiwahi Continue reading

Posted in General | Comments Off on Faxkampagne gegen die Abschiebung von Faris Hiwahi

Kundgebung gegen die Abschiebung von Faris Hiwahi

Faris Hiwahi soll am 17. März 2015, morgens früh um 5 Uhr, nach Bulgarien abgeschoben werden. Wir protestieren gegen diese Abschiebung und werden nicht einfach tatenlos zusehen, wie die Zukunft eines Menschen, der als Asylsuchender Schutz und Sicherheit sucht, aufgrund von Dublin-Verordnungen zerstört wird. Deswegen rufen wir alle Menschen, die sich mit Faris solidarisieren und sich der Abschiebemaschinerie entgegenstellen wollen dazu auf:

Kommt am Montag um 11 Uhr vor das Neue Rathaus zu einer Kundgebung! Continue reading

Posted in General | Comments Off on Kundgebung gegen die Abschiebung von Faris Hiwahi